Startseite | Fairer Kaffee | Links | Hilfreiche Links | Impressum/Disclaimer

Kirchengemeinde Rothenburg

AKTUELLES und SCHNELLES

Montag, 25. September 2017
Seniorentreff Heilig Geist

Am Freitag 17. November lädt der Seniorentreff Heilig Geist um 15 Uhr in den Gemeindesaal Roßmühlgasse 5 ein. Thema: „Entspannung für Körper, Geist und Seele“ - Vortrag und einfache Übungen mit Andrea Schmidtell aus Gebsattel. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen an festlich gedeckten Tischen.

Montag, 25. September 2017
Kinderbibeltag

Am Buß- und Bettag 22.11. für Kinder ab 5 Jahren. Beginn ist um 10 Uhr im Ge-meindezentrum im Jakobsschulhaus. 15.30 Uhr Schlussandacht im Ostchor der Jakobskirche mit Ende gegen 16 Uhr. Nähere Informationen bei Diakon Tobias Steinke Tel. 7006-46.

Montag, 25. September 2017
„Frau/Mann trifft sich“ am 29.11.

Am Mittwoch 29.11.2017 sind Frauen und Männer herzlich eingeladen zu „Frau / Mann trifft sich“ um 20 Uhr im Gemeindesaal Heilig Geist, Roßmühlgasse 5 Rothen-burg. Hartmut Schmidt referiert in gemütlicher Gesprächsrunde über sein Thema „Auf dem Weg zum Glück“. Das Treffen wird verantwortet von den beiden Kirchen-gemeinden Neusitz-Schweinsdorf und Heilig Geist Rothenburg.

Montag, 25. September 2017
Samstag, 02.12.17, 18 Uhr, Spitalkirche Heilig Geist: Einstimmung in den Advent

Adventskonzert der Musikschule Rothenburg
Eintritt frei, Spenden erbeten

Montag, 25. September 2017
Samstag 09.12.2017, 16 Uhr Spitalkirche Heilig Geist Konzert mit Andy Lang

A celtic Christmas Concert - Eine adventliche Reise durch Irland und Schottland mit Andy Lang & Sibylle Friz
Der Geist der Weihnacht verdichtet sich und wird Klang, wenn der Barde und Harfenist Andy Lang eine intime Auswahl keltischer Weihnachtslieder für sein Publikum zelebriert. Die
Die Presse lobt: „Sanfte Harmonien und schwebende Harfenklänge, dazu Kerzenschein auf funkelnden Kandelabern – Andy Langs Auftritte sind Inszenierungen der Stille. Er beschwört den Traum, der von der Höhe fällt, bevor er die Saiten der keltischen Harfe silbrig hell aufrauschen lässt.“ (Coburger Tagblatt) Als musikalische Weggefährtin des Barden fügt die virtuose Cellistin Sybille Friz Wärme und Tiefe mit ihren erdigen Cellosounds zur Klangwelt Langs – und kontrastiert mit schnellen Jiigs und reels und sehnsuchtsvoll gespielten Flöten und ihrer klaren Stimme!
Das wichtigste in seinem Wirken beschreibt der Künstler so: "Das größte Geheimnis meiner Musik sind die Menschen, die sie hören. Aus ihren Herzen empfängt meine Klangwelt Tiefe und Raum."
Ein Konzert, das in seinen Stimmungen und Klangfarben die Zuhörer auf das Kommen des Kindes einstimmt.

Pressestimmen:
Sechsämterbote: „Die Schönheit uralter Musik wird Wirklichkeit, wenn Andy Lang in die Saiten seiner keltischen Harfe greift und dazu mit tiefem, sonorem Baß Texte voll verträumter Fantasie und melancholischer Liebenswürdigkeit erzählt.

Blickpunkt: „Ein junger Mann steht an seiner Folkharfe und läßt seine verzaubernden Melodien ins Publikum sprudeln – Andy Lang, die personifizierte irische Ballade.“

Ältere Beiträge

Anmelden